Veranstaltungen


Vogelstimmenwanderung am 19. Mai 2024

Foto: NABU/Gunther Reiche
Foto: NABU/Gunther Reiche

Morgens um 7Uhr trafen sich an den Sportplätzen in Hainstadt 15 wetterfeste Naturfreundinnen und -freunde. Unter fachkundiger Leitung von Peter Erlemann und Alexander Zaigler wurde bei leichtem bis mittlerem Landregen die gleiche Strecke begangen wie im Vorjahr. Wahrscheinlich aufgrund der Witterung wurden statt  40 Arten im Vorjahr dieses Jahr nur 25 Arten beobachtet, darunter aber an mehreren Stellen der Pirol. Eine vollständige Artenliste findet sich in dieser Datei:

Download
Beobachtungsliste Vogelstimmen 19. Mai 2024
Die Liste enthält die anlässlich einer Vogelstimmenwanderung beobachteten Arten.
Beobachtungsliste_Vogelstimmen_19052024.
Adobe Acrobat Dokument 50.7 KB

Steinkauz-Wanderung am 14. März 2024

Audio-Reportage von Gunther Reiche
Foto: NABU/Axel Riegelmann

Ein gutes Dutzend Teilnehmer konnten am Abend bei idealen Bedingungen (vom Fluglärm einmal abgesehen) einige Steinkäuze rufen hören. Unter fachkundiger Leitung von Axel Riegelmann gab es interessante Einblicke in Biologie, Lebensweise und Gefährdung der (neben dem seltenen Sperlingskauz) kleinsten Eule Mitteleuropas.

In der folgenden Reportage gibt es die Exkursion in Ausschnitten zum Nachhören.

 

Aufnahme und Bearbeitung: Gunther Reiche


Martinsmarkt bei Holzbau Euler am 18. November 2023

Foto: NABU/Gunther Reiche
Foto: NABU/Gunther Reiche

Am 18. November 2023 fand der zweite von Holzbau Euler veranstaltete Martinsmarkt statt, wieder perfekt organisiert von Dagmar Machate. Trotz des regenerischen Wetters kamen zahlreiche Besucher, um sich die vielen Angebote der Aussteller und die duftenden und schmackhaften Köstlichkeiten nicht entgehen zu lassen. Als Kooperationspartner freute sich besonders der NABU Hainburg über das rege Interesse gerade von Familien an den von Holzbau Euler gespendeten Futterhäuschen. Sie konnten fertig montiert oder als Bausatz erstanden werden. Unter fachkundiger Anleitung von Manfred Gutermuth und Hermann Speller konnten die Bausätze vor Ort zusammengebaut werden. Sogar knapp Dreijährige ließen es sich nicht nehmen selbst Hand anzulegen.

Alle Einnahmen werden dem Projekt "70 Bäume für unsere Umwelt" zugute kommen. Von den geplanten 70 Bäumen konnten bisher 25 Bäume über Baumpatenschaften gepflanzt werden und säumen nun das Mainufer zwischen Klein-Krotzenburg und Seligenstadt.


Hoffest am 15. Juli 2023

Drei Generationen an Vorsitzenden (von links): Eginhard Schwab, Axel Riegelmann, Manfred Gutermuth

Foto: NABU/Gunther Reiche

Am 15. Juli fand wieder unser Hoffest statt. Neben unseren Mitgliedern konnten wir als Gast auch Hainburgs Ersten Beigeordneten Christian Spahn begrüßen.
Auch in diesem Jahr war unsere NAJU-Gruppe mit Eltern und Geschwistern zahlreich vertreten. Großen Zuspruch fand ein Barfußpfad, den Birgit Riegelmann mit einigen fleißigen HelferInnen aufbaute.
Der offizielle Teil begann mit der Ehrung einer Jubilarin (25 Jahre) und zweier Jubilare (40 Jahre).
Anschließend erfreuten sich alle an den mitgebrachten Salaten und Kuchen und den Grillkünsten von Frank Pappert.


Vogelstimmenwanderung am 14. Mai 2023

Foto: NABU/Jürgen Knittel
Foto: NABU/Jürgen Knittel

Am 14. Mai 2023 trafen sich mehr als 20 Teilnehmer um 6:30h am Sportplatz Hainstadt zu einer Vogelstimmenwanderung unter fachkundiger Leitung von Peter Erlemann und Alexander Zaigler. Bei der ungefähr zweistündigen Wanderung um Woog und Birkenschlag wurden Rufe und Gesänge von fast 40 Vogelarten gehört. Einige Arten konnten auch gesichtet werden, darunter Kuckuck und Neuntöter.

Download
Beobachtungsliste Vogelstimmen vom 14. Mai 2023
Von Winfried Winter erstellte Liste der bei der Vogelstimmenwanderung beobachteten Vögel.
Beobachtungsliste_Vogelstimmen_14052023.
Adobe Acrobat Dokument 43.7 KB

Hoffest am 16. Juli 2022

Foto: NABU/Gunther Reiche
Foto: NABU/Gunther Reiche

Am 16. Juli fand unser alljährliches Hoffest statt. Neben unseren Mitgliedern konnten wir als Gäste auch Hainburgs Bürgermeister Alexander Böhn und Alexander Wurbs vom Gemüsehof Wurbs mit Familie begrüßen.

Auch einige unserer jüngsten Mitglieder (Naju) mit Eltern und Geschwistern nahmen teil.
Den Auftakt bildete die Ehrung zweier Jubilare, die bereits seit 40 Jahren Mitglied sind.

Nach Grußworten des Vorsitzenden und des Bürgermeisters fanden die mitgebrachten Salate und Kuchen und die Grillkünste von Frank Pappert großen Zuspruch.
Das Wetter erfreute mit angenehmen Temperaturen.